nobilia: hoher Qualitätsstandard trifft modernes Design

Die grifflosen Echtlackfronten in Weiß Hochglanz verleihen der Küchenplanung „Pura834“ eine moderne Geradlinigkeit und betonen die waagerechten Strukturen in der Küche. (Foto: nobilia)
Die grifflosen Echtlackfronten in Weiß Hochglanz verleihen der Küchenplanung „Pura834“ eine moderne Geradlinigkeit und betonen die waagerechten Strukturen in der Küche. (Foto: nobilia)

Das Unternehmen nobilia hat im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 783 Millionen EURO erwirtschaftet. Mit seinen rund 2.150 Beschäftigten gehört der LivingKitchen-Aussteller nobilia damit zu den führenden Herstellern von Einbauküchen in Europa. Die beiden Werke im ostwestfälischen Verl mit insgesamt 203.000 qm Fläche zählen weltweit zu den modernsten und leistungsfähigsten Produktionsstandorten für Küchenmöbel. 260 Fahrer liefern jährlich ein Frachtvolumen von 1,7 Millionen Kubikmetern in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland aus. Dafür steht eine eigene Flotte von 125 modernen Lkw und rund 400 Aufliegern zur Verfügung.

All business is local
Mehr als 5.000 Handelskunden in über 65 Ländern arbeiten mit nobilia zusammen. Mehr als jede dritte der jährlich über 485.000 produzierten Küchen wird exportiert. Der Exportanteil beträgt aktuell rund 37 Prozent.

Das Spektrum der Möglichkeiten
Die Produktdesigner bei nobilia entwickeln Küchen, die dem Geschmack eines breiten Publikums entsprechen. So erreicht der Küchenmöbelhersteller rund 80 Prozent des Marktes. Das Unternehmen bietet Küchendesign von modern und trendig über klassisch und zeitlos bis hin zum mediterranen Landhausstil. Ein clever strukturiertes Typenspektrum bietet dabei individuelle Planungslösungen – maßgeschneidert für jeden Küchengrundriss. nobilia ist ein Vorreiter in der „Komplettvermarktung“ von Küchen und bietet dem Handelspartner Küchen inklusive Elektrogeräte und Zubehör aus einer Hand an.

Quality – made in Germany
nobilia kann auf mehr als sechs Jahrzehnte Erfahrung in der Produktion von Küchen zurückblicken. Diese Erfahrung ermöglicht einen hohen Qualitätsstandard und garantiert ein Höchstmaß an Produktionsautomatisierung und Prozess-Sicherheit. Jede nobilia-Küche ist ein Einzelstück – individuell geplant und trotzdem hoch automatisiert in Serie gefertigt. Ein ausgeklügeltes Baukastensystem ist die Basis für eine individuell geplante Einbauküche. Der hohe Automatisierungsgrad in der Fertigung sichert dabei das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lieber auf Nummer sicher!
Eine hohe Automatisierung alleine ist noch keine Garantie für Qualität. Daher hat nobilia ein umfassendes Kontrollsystem für alle Stationen von der Wareneingangskontrolle bis zur Auslieferung installiert. Alle Produkte und Materialien werden im hauseigenen Labor auf eine Lebensdauer von mindestens 15 Jahren getestet. Damit entsprechen nobilia-Küchen nationalen und internationalen Standards und erfüllen die Anforderungen des GS-Gütesiegels für geprüfte Sicherheit. Darüber hinaus sind die Produkte mit dem „Goldenen M“ der deutschen Gütegemeinschaft für Möbel e.V. ausgezeichnet. Außerdem sind die Produkte nach den PEFC-Richtlinien zertifiziert: Das PEFC-Siegel belegt, dass die von nobilia eingesetzten Holzwerkstoffe aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung stammen. 2009 wurde nobilia als erster Küchenmöbelhersteller mit diesem Siegel ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.