Internationale Pressekonferenz zur LivingKitchen 2015: Auf Mallorca kamen am 24. September Journalisten und das LivingKitchen-Team in einem inspirierenden Ambiente zusammen

Warum Mallorca? Diese Frage stellten sich vermutlich zahlreiche Teilnehmer im Vorfeld der Pressekonferenz. Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, gab gleich zu Beginn die Antwort: „Weil es kaum einen Platz auf dieser Welt gibt, der in Europa so mit dem Wort Lebensart verbunden ist wie diese Insel.“ Lebensart steht für die Kunst des Lebens, des Essens, des Wohnens, des Wohlfühlens und der individuellen Gestaltung des Alltags – und genau dafür steht auch die LivingKitchen.

Das spürten auch die Teilnehmer der Pressekonferenz. In einem beeindruckenden, inspirierenden und entspannten Ambiente erhielten die anwesenden Journalisten einen vielversprechenden Einblick in die bevorstehende LivingKitchen 2015: Über 180 Unternehmen aus mehr als 20 Ländern werden für ein internationales Angebot modernster Spitzentechnologie in den Bereichen Produkt, Fertigung und Design sorgen und neueste Küchentrends präsentieren. Ein spannendes Live-Programm rundet das Angebot des Küchenevents auf der imm cologne ab. Dreh- und Angelpunkt der meisten Aktionen wird erneut die Cooktainment-Eventfläche sein. Eines der Highlights ist die Party LivingKitchen & friends, bei der sich die gesamte Fläche in eine Partyarea verwandeln wird. Weiterhin wecken tolle Shows mit renommierten Köchen und attraktive Gewinnspiele noch mehr Lust auf Küche und Kochen.

Neben diesem Einblick erhielten die Teilnehmer der Pressekonferenz auch aktuelle Informationen über Marktentwicklungen und Zukunftstrends. Dafür sorgten neben dem LivingKitchen-Team rund um Projektleiter Eike Fuchs und Geschäftsführer Gerald Böse auch der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche eV. (AMK) Kirk Mangels und Ursula Geismann, Pressesprecherin des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie.

Weitere Informationen zum vielseitigen Angebot gibt es auf der LivingKitchen-Website, Tickets sind ab sofort online im Ticketshop erhältlich.

 

Infografik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.