Arbeitsplatten:
Der Hingucker in jeder Lifestyleküche

Was auf den ersten Blick wie heller Marmor wirkt, ist eine sehr widerstandsfähige und verschleißfeste Synthetisierung aus Tonerde, Feldspat, Quarzsand und Mineralien. (Foto: AMK)
Was auf den ersten Blick wie heller Marmor wirkt, ist eine sehr widerstandsfähige und verschleißfeste Synthetisierung aus Tonerde, Feldspat, Quarzsand und Mineralien. (Foto: AMK)

Verschiedene Materialien, Stärken und tolle Farbvarianten: Arbeitsplatten sind echte Hingucker in den neuen Lifestyleküchen.

Neben einen modernen Look müssen Arbeitsplatten aber auch wichtige Funktionen erfüllen: Ausreichend viel Arbeits- und Abstellfläche und pflegeleichte und hygienische Eigenschaften sind dabei die wichtigsten. „Bei der Materialwahl kann jeder noch so ausgefallene Kundenwunsch unter Berücksichtigung der Materialeignung bedient werden“, sagt Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). „Die finale Entscheidung hängt nicht zuletzt vom persönlichen Geschmack und dem veranschlagten Budget ab, insbesondere jedoch von ihren hervorragenden Material- und Gebrauchseigenschaften.“

Einzigartig und sehr hochwertig sind Arbeitsplatten aus Naturstein. Neben ihrem einzigartigen Charakter bringen sie Exklusivität, Authentizität und einen Hauch Glamour in die Küche. Die Pflege von Natursteinen ist einfach und sollte der empfohlenen Pflegeanleitung entsprechen. Da Natursteinoberflächen teilweise materialbedingt durch Imprägnierung vorbehandelt sind, können diese gegen Flüssigkeiten und Flecken, nachimprägniert werden.

Silestone Kitchen - Coral Clay
Pflegeleichte Quarzoberflächen sind vielen Farbvarianten erhältlich. (Foto: AMK)

Ebenso naturnah, mit ihrem sehr hohen natürlichen Quarzanteil, wirken Küchenarbeitsplatten aus Quarzstein. Sie sind in vielen attraktiven Varianten und Farben erhältlich und wirken so überzeugend wie echter Stein, sind sehr robust und benötigen keine extra Pflege.

Natürliche Werkstoffe und der urbane Lifestyle ziehen auch in unsere Küchen ein: Massivhölzer oder Echtholz-Furniere sind voll im Trend. Farbe, Maserung und Ausstrahlung bringen so ein Stück Natur direkt in die urbane Küche. Gepflegt werden die Massivhol-Arbeitsplatten mit schützenden Ölen und Lacken.

Pflegeleichte Schichtstoff-Arbeitsfläche in trendstarker Beton-Optik. (Foto: AMK)
Pflegeleichte Schichtstoff-Arbeitsfläche in trendstarker Beton-Optik. (Foto: AMK)

Es muss nicht immer original sein: Schichtstoff-Arbeitsplatten mit Stein- und Holz-Nachbildungen oder interessanten Fantasie-Dekoren erfüllen die gleiche Aufgabe. „Das Angebot an Dekoren ist enorm, darunter z.B. in trendstarker Beton-Optik“, so AMK-Chef Kirk Mangels. Schichtstoff-Arbeitsplatten sind pflegeleicht und widerstandsfähig.

Super edel wirken Arbeitsplatten aus acrylgebundenem Mineralwerkstoff, der sich auch fugenlos verarbeiten und sehr gut verformen lässt. Aufgrund seiner porenlosen Oberflächen ist dieser Werkstoff hygienisch und leicht zu reinigen.

Spezielle Drucktechniken oder rückseitige Farblackierungen machen Glasarbeitsplatten zu einem favorisierten Werkstoff in der Küche. (Foto: AMK)
Spezielle Drucktechniken oder rückseitige Farblackierungen machen Glasarbeitsplatten zu einem favorisierten Werkstoff in der Küche. (Foto: AMK)

Weitere moderne und sehr beliebte Materialien in den neuen Lifestyleküchen sind Arbeitsplatten aus Glas oder Metall. Ob hochglänzend, satiniert oder rückseitig farbig lackiert bzw. in Edelstahl matt gebürstet: Diese Materialien sind ein echter Hingucker in der Küche, super robust zudem ausgesprochen hygienisch und einfach zu reinigen.

Egal, ob natürliche Werkstoffe oder Nachbildungen – die neuen Arbeitsplatten sind super funktional und beständig und dank der großen Auswahl an Materialien findet jedermann die perfekte Arbeitsplatte für seine neue Lifestyleküche.

Arbeitsflächen aus hochwertigem Metall, wie diese silbrig schimmernde Edelstahlarbeitsfläche, sind elegant, und sehr hygienisch. (Foto: AMK)
Arbeitsflächen aus hochwertigem Metall, wie diese silbrig schimmernde Edelstahlarbeitsfläche, sind elegant, und sehr hygienisch. (Foto: AMK)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.