2000 K√ľchenfachgesch√§fte feiern den Tag der K√ľche, das gr√∂√üte und bundesweite Event f√ľr Endkunden

Auch in diesem Jahr werden sich rund 2.000 K√ľchenfachgesch√§fte am ‚ÄěTag der K√ľche‚Äú, am Samstag, 10. September 2011 beteiligen und sich den interessierten K√ľchenbesuchern pr√§sentieren. Der bundesweite Aktionstag unter Federf√ľhrung der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e.V. (AMK) findet bereits zum zw√∂lften Mal statt. In diesem Jahr stehen ‚ÄěEnergieeffiziente Hausger√§te und K√ľchenm√∂bel mit Komfort‚Äú im Mittelpunkt des Branchentages.

‚ÄěOb man an neuen, komfortablen und energieeffizienten K√ľchenger√§ten interessiert ist oder an allgemeinen Informationen zu den neusten K√ľchenm√∂beln oder eine konkrete Beratung einholen m√∂chte; alle Besucher sind gleicherma√üen herzlich willkommen‚Äú, sagt Frank H√ľther, Gesch√§ftsf√ľhrer der AMK.

Das Programm ist ebenso bunt wie informativ und abwechslungsreich. So bieten die teilnehmenden Fachh√§ndler in den Regionen einen umfassenden √úberblick √ľber die Innovationen und Entwicklungen in diesem zentralen Wohn- und Lebensbereich. Gekoppelt mit vielerorts unterhaltenden und anregenden Kocheinlagen von Spitzenk√∂chen, erwarten den Besucher umfangreiche Informationen aus erster Hand.

‚ÄěDie moderne K√ľche entwickelt sich immer mehr zum Mittelpunkt der Wohnung‚Äú, so H√ľther. Und damit ist auch das gro√üe Interesse am ‚ÄěTag der K√ľche‚Äú erkl√§rt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.tag-der-kueche.de und bei der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e.V. (AMK) www.amk.de.

Die AMK, die den ‚ÄěTag der K√ľche‚Äú erfunden hat, ist der Verband der gesamten K√ľchenbranche, getragen von mehr als 110 namhaften Herstellern von K√ľchenm√∂beln, Elektro-/Einbauger√§ten und K√ľchenzubeh√∂r sowie den f√ľhrenden Kooperationen des K√ľchenhandels. (AMK)

‚ÄěTag der K√ľche‚Äú am 10.09.2011: gr√∂√ütes Endkunden-Event der K√ľchenbranche

Am 10. September 2011 erwartet K√ľcheninteressierte in ganz Deutschland am „Tag der K√ľche“ eine bunte Mischung aus Information, Unterhaltung und Genuss. Mit rund 2.000 teilnehmenden K√ľchengesch√§ften rechnet die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K√ľche e.V. (AMK), die bereits zum zw√∂lften Mal die Schirmherrschaft √ľber das gr√∂√üte Endkunden-Event der K√ľchenbranche √ľbernommen hat. Im Mittelpunkt: Energieeffiziente Hausger√§te und K√ľchenm√∂bel mit Komfort.

‚ÄěDas ist wirklich klasse: Wer in eine neue K√ľche mit energiesparenden Ger√§ten investiert, der kann sich auch sicher sein, in h√∂chsten Komfort investiert zu haben. Denn die Topp-Energiesparer in der K√ľche sind im Regelfall in jeder Hinsicht auch die Topp-Ger√§te‚Äú, sagt AMK-Gesch√§ftsf√ľhrer Frank H√ľther.

LivingKitchen-Premiere √ľbertrifft alle Erwartungen ‚Äď volle G√§nge, volle St√§nde, gute Gesch√§fte

Hier kocht das Leben ‚Äď viel besser kann man es nicht beschreiben, was sich in sieben Tagen in den Hallen der Koelnmesse sowie im K√∂lner Umfeld abspielte. Fachbesucher und Privatbesucher aus der ganzen Welt hatten Appetit auf neue K√ľchen, Einbauger√§te und Zubeh√∂r. Verw√∂hnt mit einem exzellent besetzten Rahmenprogramm aus Stark√∂chen, Promis und Shows hat der Lebensmittelpunkt K√ľche in K√∂ln eine neue Heimat gefunden. ‚ÄěDie K√ľche hat sich mit diesem starken Auftritt in K√∂ln zur√ľckgemeldet‚Äú, so Gerald B√∂se, Vorsitzender der Gesch√§ftsf√ľhrung der Koelnmesse. ‚ÄěNach dieser fulminanten Premierenveranstaltung freue ich mich schon heute auf eine Fortsetzung in 2013‚Äú, so der Vorsitzende der Gesch√§ftsf√ľhrung weiter.

Die einzigartige Kombination aus Einrichtungs- und K√ľchenwelten √ľberzeugten sowohl die Fachbesucher als auch die Endverbraucher. Besonders der Mix aus innovativen Herstellerpr√§sentationen, spektakul√§ren Koch-Shows sowie attraktivem Mitmach-Programm begeisterte. Der hervorragende Besucherzuspruch w√§hrend der ganzen Messewoche sorgte f√ľr strahlende Gesichter bei den Herstellern. Besonders die hohe Qualit√§t der Fachbesucher wurde gelobt. Rund 82 Prozent der internationalen Besucher waren am Entscheidungsprozess ihres Unternehmens beteiligt. 138.000 Facheink√§ufer und Privatbesucher aus 128 L√§ndern kamen in die Messehallen der imm cologne // LivingKitchen. Das sind rd. 38 Prozent mehr als bei der Vorveranstaltung (imm cologne 2010).