Die Geschichte des Kühlschranks

Freistehende und kleine Kühlschränke waren in der Küche jahrzehntelang üblich (Foto: AMK)
Freistehende und kleine Kühlschränke waren in der Küche jahrzehntelang üblich (Foto: AMK)

Er kühlt, lagert und hält frisch: Der Kühlschrank gehört mittlerweile zur Standardausstattung einer jeden Küche. Doch was heute ganz normal ist, war früher Luxus. Seine Erfindung führte zu einer echten Revolution, die viele traditionelle Abläufe verwarf: „Letztendlich veränderte der Kühlschrank sowohl die Essgewohnheiten der gesamten Menschheit wie kein anderes Küchengerät, als auch unser heutiges Lebensmittelangebot“, erläutert Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Mannheim.