Die Geschichte des Kühlschranks

Freistehende und kleine Kühlschränke waren in der Küche jahrzehntelang üblich (Foto: AMK)
Freistehende und kleine Kühlschränke waren in der Küche jahrzehntelang üblich (Foto: AMK)

Er kühlt, lagert und hält frisch: Der Kühlschrank gehört mittlerweile zur Standardausstattung einer jeden Küche. Doch was heute ganz normal ist, war früher Luxus. Seine Erfindung führte zu einer echten Revolution, die viele traditionelle Abläufe verwarf: „Letztendlich veränderte der Kühlschrank sowohl die Essgewohnheiten der gesamten Menschheit wie kein anderes Küchengerät, als auch unser heutiges Lebensmittelangebot“, erläutert Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Mannheim.

LivingKitchen Stories:
mit Vera von Nicest Things

KitchenStories mit Vera von Nicest Things
LivingKitchen Stories mit Vera von Nicest Things

Ob groß, klein, im Landhaus- oder modernen Hochglanzlook: Küchen sind genauso vielfältig wie ihre Besitzer. Aus diesem Grund ist es natürlich besonders spannend, einen Blick in die persönlichen Kochstätten zu werfen und dabei vielleicht auch noch etwas über die Person am Herd zu erfahren. In unserer Reihe LivingKitchenStories haben wir bekannte Food Blogger aus aller Welt gefragt, wie es eigentlich in ihren Küchen aussieht, worauf sie nicht verzichten können und was letztendlich wichtiger ist – Design oder Funktionalität?