Mix & Match: Trend zu Materialkombinationen

Foto-1-AMK-PR-Auch-die-Optik-zaehlt_blog
Wohnlich gemütlich und ein Hingucker für die ganze Familie: Eine Küche in Holzoptik sorgt für ein gemütliches, wohnliches aber auch modernes Ambiente. (Foto: AMK)

Geplante Küchen „von der Stange“ waren gestern – Der moderne Küchenbesitzer wünscht sich stattdessen volle Gestaltungsfreiheit, mit der er seinem individuellen Geschmack und seinen Vorlieben gerecht werden kann. Neben den Faktoren Arbeitsoptimierung, Energieeffizienz und Ergonomie steht vor allem die Optik im Mittelpunkt. Immer mehr Menschen bevorzugen dabei die offene Wohnküche, die mit dem Ess- und Wohnbereich verbunden ist: „Die moderne Küche ist heute nicht mehr in einem kleinen Raum versteckt, sondern präsentiert sich im offenen Grundriss jedem Gast ganz unwillkürlich“, erläutert Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK).

Küchenspüle & Armatur: ein multifunktionales Duo

AMK-Spüle & Armatur-2_blog
Foto: AMK

Von der klassischen Spüle in hochwertigem Edelstahl bis zur farblich abgestimmten Spüle aus Keramik: Multifunktionale Komfort-Spülzentren dürfen heute in keiner Lifestyle-Küche mehr fehlen. „Spüle und Küchenarmatur übernehmen dabei vielfältige Aufgaben, die das Leben ihrer Besitzer aufgrund von HighTech-Materialien, viel Funktionalität und Bedienkomfort spürbar erleichtern“, betont der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Kirk Mangels.

Eat out(side) – der neue Trend zum Outdoor-Kochen

cunkitchen-by-jokodomus_2_photo-jokodomus_blog
© jokodomus

Gemeinsames Essen hat überall auf der Welt einen traditionell hohen Stellenwert. Seit einigen Jahren erfreut sich aber auch das gemeinsame Kochen einer wachsenden Beliebtheit. Offen geplante Grundrisse, bei denen Küche, Ess- und Wohnzimmer ineinander übergehen, zeugen davon. Doch nun geht das Kochen in großer Runde noch einen Schritt weiter – nämlich ins Freie. Während in Südeuropa schon früher Häuser mit einer Außenküche geplant wurden, bildet sich dieser Trend nun langsam auch im nicht ganz so sonnenverwöhnten Mittel- und Nordeuropa heraus. Denn: Was gibt es Schöneres, als an langen, lauen Sommerabenden mit Freunden draußen zu kochen und zu essen?