S├╝ndhaft sinnvoll: wenn Hausger├Ąte verf├╝hren

Hausger├Ąte der neuesten Generation aus dem Hause AEG sind mit sinnvollen Funktionen ausgestattet ÔÇô die uns so zu kleinen Alltagss├╝nden verf├╝hren wollen. (Foto: AEG)
Hausger├Ąte der neuesten Generation aus dem Hause AEG sind mit sinnvollen Funktionen ausgestattet ÔÇô die uns so zu kleinen Alltagss├╝nden verf├╝hren wollen. (Foto: AEG)

Auf S├╝nder wartet der Beichtstuhl. Hier wollen sie ihr Gewissen reinwaschen. Auf clevere Haushaltss├╝nder wartet der Lehnstuhl ÔÇô w├Ąhrend der Backofen sich selbst reinigt. Und wenn Hausger├Ąte der neuesten Generation das Leben einfacher machen, dabei Strom sparen und weniger Wasser verbrauchen sind Faulheit, Geiz & Co. schon eine S├╝nde wert. Dann werden gro├če S├╝nden zu kleinen, f├╝r die niemand b├╝├čen muss.

Hausger├Ąte der neuesten Generation aus dem Hause AEG sind mit sinnvollen Funktionen ausgestattet ÔÇô die uns so zu kleinen Alltagss├╝nden verf├╝hren wollen. Faulheit, Wollust und Geiz sind die Folge. Aber ist es wirklich s├╝ndhaft, eine Sp├╝lmaschine mit TimeSaver Funktion die Schmutzarbeit erledigen zu lassen? Oder bei Experimenten mit neuen Gerichten die AutoSense Funktion des Backofens zu Hilfe zu nehmen?

Optimale Raumausnutzung in der K├╝che: HighTech-Beschlagsysteme und ausgefeilte Stauraumkonzepte sorgen f├╝r optimalen Zugriff

Dieses attraktive Auszugssystem mit stylishen Einschubelementen in Leder ist ein ganz besonderer Blickfang. (Foto: AMK)

Zeitgem├Ą├če K├╝chen punkten auch hinter den M├Âbelfronten mit Klarheit, Transparenz, Design und Komfort. Besonders in kleineren R├Ąumen stellt sich die Frage nach einer bestm├Âglichen Raumausnutzung. Die Antwort darauf sind HighTech-Beschlagsysteme und ausgefeilte Stauraumkonzepte. Sie helfen auch in kleinen K├╝chen, jeden kostbaren Zentimeter Platz als Abstellfl├Ąche bestm├Âglich zu nutzen.

Individuell und clever geplante K├╝cheninnenausstattungen machen t├Ąglich Freude und bringen aufgrund ihrer hohen Funktionalit├Ąt viel Komfort und Lebensqualit├Ąt in den Alltag. ÔÇ×Veredelt wird das ÔÇÜK├╝cheninnenlebenÔÇś durch raffinierte M├Âbelfunktionsbeschl├Ąge und innovative Stauraumkonzepte, die einen optimierten Zugriff auf Vorr├Ąte und K├╝chenutensilien aller Art erm├ÂglichenÔÇť, erl├Ąutert Frank H├╝ther, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K├╝che e.V. (AMK). ÔÇ×Das spart au├čerdem an Zeit- und Kraftaufwand und schont zudem den R├╝cken und die Gelenke.ÔÇť

K├╝che 2013: Funktional und ├Ąsthetisch soll sie sein

Multifunktion in der K├╝che: Regal statt Wange. (Foto: AMK)

Offene K├╝chen werden immer beliebter. ├ťber 20 Prozent der Deutschen wohnen in einer wandlosen Kombination aus ÔÇ×Kochen-Essen-WohnenÔÇť, verbinden die Wohnbereiche und schaffen dadurch eine gro├čz├╝gige Wohnatmosph├Ąre. ÔÇ×In diesem offen gestalteten Koch-Essbereich sind die Menschen au├čerdem sehr gerneÔÇť, erg├Ąnzt Frank H├╝ther, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K├╝che e.V. (AMK) aus Mannheim.

Laut einer aktuellen Studie f├╝hlen sich ├╝ber 1/3 der Bev├Âlkerung Deutschlands im Wohnbereich ÔÇ×Kochen-EssenÔÇť am wohlsten und f├╝r die H├Ąlfte der Deutschen ist dieser Wohnbereich auch der t├Ąglich am meisten genutzte Raum. ÔÇ×Das war noch vor zehn Jahren ganz anders, aber heute hat die K├╝che den Konkurrenzkampf mit dem Wohnzimmer f├╝r sich entschiedenÔÇť, so H├╝ther weiter.