9 Milliarden Euro Umsatz: Die deutsche K├╝chenindustrie w├Ąchst in 2010 um 4,7%

AMK

[Beitrag von AMK-Vorstandssprecher Roland Hagenbucher zur AMK-Pressekonferenz am 2. Mai 2011 in K├Âln]

Im vergangenen Jahr wurden erstmals Eckdaten der deutschen K├╝chenindustrie erhoben. Damit konnte die deutsche K├╝chenindustrie ihre Rolle als bedeutender Wirtschaftszweig erstmals anhand von Zahlen untermauern. Auf dieser Basis k├Ânnen wir heute ├╝ber die Ver├Ąnderungen zum Vorjahr berichten. Hat die Branche die Finanz- und Wirtschaftskrise ├╝berstanden?

Unter der Koordination und Moderation der AMK wurden zum zweiten Mal die Inlands- und Exportums├Ątze sowie Mitarbeiterzahlen der Hersteller von K├╝chenm├Âbeln, Einbauger├Ąten, Sp├╝len und Zubeh├Âr erhoben. Die Erhebung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Verband der Deutschen K├╝chenm├Âbelindustrie, VdDK, und den Hausger├Ąte-Fachverb├Ąnden im Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie, ZVEI, von Januar bis April 2011. Als Projektpartner eingebunden war auch in diesem Jahr die Gesellschaft f├╝r Konsumforschung (GfK).

Nun zu den Ergebnissen:

GfK-Zahlen belegen: hochwertige K├╝chen liegen im Trend

[Beitrag von Friedemann St├Âckle (GfK) zur AMK-Pressekonferenz am 2. Mai 2011 in K├Âln]

Der Inlandsmarkt f├╝r K├╝chen hat sich im Jahr 2010 mit 6,6% in Wert deutlich positiv entwickelt. Auch mengenm├Ą├čig zeigt sich eine positive Entwicklung von 6,8%. Vor allem im hochpreisigen Segment ├╝ber 8.000 ÔéČ konnten die Ums├Ątze ├╝ber die letzten Jahre hinweg kontinuierlich zulegen. Dieser Trend zeigt sich besonders in den Einrichtungsh├Ąusern und bei den K├╝chenspezialisten. Diese beiden Vertriebskan├Ąle zusammen genommen verzeichnen einen Anstieg im Durchschnittspreis auf nun 6.540 Euro. Im Vergleich zum Jahr 2005 konnte der Durchschnittspreis damit um fast 900 Euro zulegen.

Neue Studie belegt: K├Ârpergerechte K├╝chenplanung ist gut f├╝r den R├╝cken – AMK ergonoMeter ab Herbst im K├╝chenhandel

AMK

[Beitrag von Frank H├╝ther zur AMK-Pressekonferenz am 2. Mai 2011 in K├Âln]

Sehr geehrte Damen und Herren,

die AMK als Verband der gesamten K├╝chenbranche, der getragen wird von mehr als 110 namhaften Unternehmen aus den Bereichen K├╝chenindustrie und K├╝chenhandel, setzt sich seit 55 Jahren f├╝r die Idee der individuell geplanten, hochwertigen K├╝che ein. Die einst in Deutschland erfundene Einbauk├╝che ist auch heute das ├╝berlegene Einrichtungskonzept f├╝r K├╝chen und erfreut sich rund um den Globus wachsender Beliebtheit.
Dass die deutsche K├╝chenindustrie Weltmarktf├╝hrer f├╝r dieses wunderbare Produkt ist, liegt vor allem auch an der Innovationsfreude der Branche. Wir hinterfragen immer wieder selbstkritisch, ob die Produkte von heute auch den Anforderungen von morgen noch gen├╝gen werden. Und wir investieren in Grundlagenforschung, um mit Nutzen stiftenden Innovationen unsere Marktf├╝hrerschaft abzusichern und auszubauen, aber auch, um die Verbraucher immer wieder neu zu begeistern.