K├╝chenarbeitsplatten: Ergonomie und Sch├Ânheit vereint

Die individuell angefertigte Edelstahlarbeitsplatte wirkt professionell und zeichnet sich besonders durch ihre Robustheit aus.

In der K├╝che r├╝cken neben den gro├čfl├Ąchigen K├╝chenfronten Arbeitsplatten immer mehr in den Fokus der Verbraucher. Das hat zwei Gr├╝nde: Erstens kann man heute aus seiner Vielzahl von Materialien und Farben w├Ąhlen ÔÇô was stets zu einer individuellen Anmutung f├╝hrt ÔÇô und zweitens erkennen immer mehr Verbraucher, dass die Arbeitsplatte ÔÇô wie der Name schon sagt ÔÇô zum Arbeiten da ist.

ÔÇ×K├╝chenarbeitsplatten wurden in den letzten Jahren optisch immer dicker.ÔÇŁ wei├č Frank H├╝ther, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K├╝che in Mannheim. ÔÇ×Die aktuell beliebte horizontale Linienf├╝hrung der kompletten K├╝che wird dadurch deutlich unterstrichen.ÔÇť Und, so H├╝ther weiter, ÔÇ×eine optisch dickere Arbeitsplatte wirkt beispielsweise bei freistehenden Vorbereitungsinseln zur gro├čen Fl├Ąche passend, ├Ąu├čerst stabil und professionell.ÔÇŁ So haben Arbeitsplatten heute eine Dicke von mindestens 4 cm. Die Arbeitsplatte ist der meist beanspruchte Teil in einer K├╝che und ist t├Ąglich ÔÇô oft mehrfach ÔÇô den unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt. ÔÇ×Daher m├╝ssen alle Arbeitsplatten vor allem robust und selbstverst├Ąndlich pflegeleicht sein und eben auch vom Material und der Farbe her passenÔÇŁ, so H├╝ther.

Die K├╝chentrends: Offen und mit Insel zum Verlieben

Wer tiefer einsteigen will in die eigene Welt der K├╝che kann den umfangreichen ÔÇ×Ratgeber K├╝cheÔÇť bei der AMK beziehen.

ÔÇ×Eine zum Ess- und Wohnbereich hin offene K├╝che, deren Insel zum Verlieben ist, entspricht dem Wunsch vieler KonsumentenÔÇť, so Frank H├╝ther, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Arbeitsgemeinschaft Moderne K├╝che (AMK). Die Grundrisse der modernen Wohnungen erm├Âglichen diese neue Offenheit. So nehmen die Funktionen der einstig isolierten R├Ąume immer weiter zu, was voll in den Trend nach zeitgen├Âssischem Wohnen passt. Heute stehen K├╝chenm├Âbel nicht mehr nur an den W├Ąnden, immer mehr freistehende Vorbereitungs- und Kochinseln erobern die Haushalte. Solche K├╝chenm├Âbel sind von allen Seiten sch├Ân und nutzbar.

Solit├Ąre Vorbereitungsinseln erm├Âglichen den Benutzern eine total flexible Herangehensweise. Je nach Wunsch und Bedarf kann hier von allen Seiten Salat geputzt, Sauce verquirlt, Kartoffeln gesch├Ąlt, Zwiebeln gehackt oder Fleisch mariniert werden. Ob nun zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden vorbereitet und gekocht wird, die neuen Inseln bieten die n├Âtige Flexibilit├Ąt. Man hat keine Einschr├Ąnkungen mehr und steht schon gar nicht mit dem R├╝cken zu den G├Ąsten. Die Kommunikation wird dadurch gef├Ârdert, das gemeinsame Vorbereiten und Kochen macht allen Spa├č und das Essen schmeckt meist besser; oder zumindest anders, als ├╝blich.

Eine Frage des Temperaments: Welcher Sp├╝lentyp sind Sie?

Elegante Kombination mit Eyecatcher-Effekt: Schwarz meets Edelstahl (Foto: AMK)

Performer, Genie├čer, Kreativer oder Teamplayer? Eine durchaus ernst zu nehmende Frage, denn ├╝ber 60 Prozent aller vorbereitenden T├Ątigkeiten in der K├╝che finden an der Sp├╝le statt und entscheiden damit ├╝ber Ihr WohlbefindenÔÇŽ

Vorbei sind die Zeiten, in denen das Arbeiten an einer alten, langweiligen 0815-Sp├╝le wenig Spa├č machte und dazu noch umst├Ąndlich war. F├╝r Freude, Lifestyle und Komfort sorgen heute individuelle Systeml├Âsungen. Mit anderen Worten: Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Vorbereitungszentrum, bei dem sich Sp├╝le, Armatur, Abfalltrennsystem und Zubeh├Âr optimal erg├Ąnzen.

ÔÇ×Die neuen Sp├╝lcenter zeichnen sich durch drei Kriterien aus: Funktionalit├Ąt, Wertigkeit und Design. Dass alle Arbeiten m├╝helos, ganz ohne Umwege und flie├čend von der Hand gehen, daf├╝r sorgen ergonomisch angeordnete Arbeitszonen, wie Abtropffl├Ąche, Hauptbecken, Multifunktionsbecken und ein intelligentes, hoch funktionales Zubeh├ÂrsortimentÔÇť, sagt der Gesch├Ąftsf├╝hrer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne K├╝che (AMK), Frank H├╝ther.

Untersuchungen belegen, dass alle vor- und zubereitenden K├╝chenarbeiten an einem solchen Vorbereitungsplatz nicht nur mehr Spa├č machen, sondern auch die Kreativit├Ąt des Einzelnen in besonderem Ma├če anregen. So mancher Nutzer kommt dabei ins Tr├Ąumen…