LivingKitchen auf weltweiter Pressetour: ├╝ber 100 ausgew├Ąhlte Journalisten aus 16 L├Ąndern nahmen teil

Aussteller und Koelnmesse haben ein klares Ziel: Zusammen m├Âchten sie die LivingKitchen innerhalb kurzer Zeit als eine der wichtigsten internationalen Messen f├╝r die Einrichtung von K├╝chen etablieren. Die Premiere im Jahr 2011 war f├╝r dieses Ziel ein furioser Auftakt. Nun gilt es, die gestiegenen Erwartungen auch 2013 zu best├Ątigen und durch Engagement und vielf├Ąltige Ma├čnahmen im Detail die Messe noch besser in allen M├Ąrkten zu positionieren.

„Nach wie vor denken wir mit Freude an den au├čerordentlich gelungenen Start der ersten LivingKitchen 2011 zur├╝ck. Aber auf diesen ,Lorbeeren‘ k├Ânnen wir uns nat├╝rlich nicht ausruhen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ausstellern, Verb├Ąnden und dem Handel ist die LivingKitchen in Deutschland sicherlich sowohl den Brancheninsidern als auch vielen interessierten Endverbrauchern ein Begriff. Im Ausland m├Âchten wir den Bekanntheitsgrad ebenfalls systematisch weiter ausbauen, deshalb absolvierten wir u. a. eine weltweite Pressetour, um mit den wichtigsten Pressevertretern rund um den Globus ins Gespr├Ąch zu kommen“, berichtet Frank Haubold, Gesch├Ąftsbereichsleiter Messemanagement.