LivingKitchen 2013: mehr internationale Aussteller, Top-Marken, Trends und Neuheiten

In weniger als 60 Tagen trifft sich in K├Âln die weltweite K├╝chenindustrie. F├╝r die Branche ist die LivingKitchen das wichtigste internationale Businessereignis und ein Indikator f├╝r die Entwicklung der Gesch├Ąfte in n├Ąherer Zukunft. Hier werden Trends und Neuheiten f├╝r die kommende Saison gezeigt.

Mit inzwischen 175 erwarteten Ausstellern wird die kommende Ausgabe noch umfassender und repr├Ąsentiert Aussteller aus mehr als 20 L├Ąndern. Damit steigt der Anteil ausl├Ąndischer Aussteller auf 40 % (25 % im Jahr 2011). Dies ist ein Signal f├╝r die stetig wachsende internationale Bedeutung der LivingKitchen. Erfreulich stark wird 2013 Italien vertreten sein. Unter dem Motto „Ambiente Cucina“ haben sich mit DADA (Molteni), Minotti Cucine, Lago und Riva 1920, vier wichtige italienische K├╝chenhersteller f├╝r eine gemeinsame Pr├Ąsentation ihrer Produkte entschieden.

„myBosch – die Gebrauchsanleitung der Zukunft“: die Rundum-Service-App von Bosch

myBosch. (Foto: Bosch)
myBosch. (Foto: Bosch)

F├╝r Kunden, die sich demn├Ąchst f├╝r ein Hausger├Ąt des Herstellers Bosch entscheiden, gibt es bald ein gro├čes Plus an Serviceleistung: Mit der neuen, kostenlosen Service-App f├╝r das iPad unter dem Namen „myBosch – die Gebrauchsanleitung der Zukunft“ bietet Bosch in Zukunft eine interaktive, digitale Rundum-Leistung f├╝r seine Kunden an.

Von der ersten Inbetriebnahme des Ger├Ąts ├╝ber das Kennenlernen seiner Funktionen bis hin zu modernen Service-Tools und zahlreichen Tipps und Tricks im Bedarfsfall soll die neue App ab dem kommenden Jahr alte und neue Bosch-Kunden unterst├╝tzen.

Direkt nach der Registrierung seines Hausger├Ątes – etwa einer neuen Waschmaschine – kann der Nutzer ma├čgeschneiderte Angebote abrufen: So kann er sich mithilfe eines Einf├╝hrungsvideos zun├Ąchst einen groben ├ťberblick ├╝ber sein Modell verschaffen.

Bestnote f├╝r Bosch SmartCool: Minimaler Verbrauch bei maximaler Flexibilit├Ąt

Die K├╝hl-Gefrierkombination KGE39AI40: Note 1,4 f├╝r den geringsten Stromverbrauch und die besten K├╝hleigenschaften im Test. (Foto: Bosch)

Der Hausger├Ątehersteller Bosch darf sich ├╝ber das Ergebnis der aktuellen Tests von K├╝hl-Gefrier-Kombinationen der Stiftung Warentest freuen: Die ins Rennen geschickte KGE39AI40 mit hochentwickelter Kompressortechnik, elektronischer Steuerung und hervorragender D├Ąmmung steht als ÔÇ×sparsamstes ModellÔÇť ganz oben auf dem Siegertreppchen. So wird das Ger├Ąt ausdr├╝cklich als ÔÇ×f├╝r Energiesparer prima geeignetÔÇť empfohlen.

Auch in Sachen Leistung ├╝berzeugte das Ger├Ąt die Pr├╝fer. Mit ÔÇ×besten K├╝hleigenschaftenÔÇť und einem gro├čz├╝gigen Raumangebot bietet es ein besonders ÔÇ×g├╝nstiges Preis-Leistungs-Verh├ĄltnisÔÇť. ÔÇ×GutÔÇť weggekommen ist beim Test auch ein anderes Bosch-Ger├Ąt: Die KGN36VL30 erhielt die Gesamtnote 2,3. Einen Bonus gab es hier f├╝r die NoFrost-Technologie, die die Ger├Ąte vor dem Vereisen sch├╝tzt und auch das praktische Kaltlagerfach f├╝r Fisch und Fleisch, die Chiller-Box, ├╝ber die beide Ger├Ąte verf├╝gen, fand Beifall.