LivingKitchen 2013 zeigt Küchentrends: neue Erlebniswelten werden höchsten Ansprüchen gerecht

Trendstarke Kombination in einer modern-dezenten Formensprache und chicen farbigen Akzenten. (Foto: AMK)
Trendstarke Kombination in einer modern-dezenten Formensprache und chicen farbigen Akzenten. (Foto: AMK)

Sie haben schon auf der LivingKitchen 2013 jede Menge Begehrlichkeiten geweckt und sind das schönste und nachhaltigste Konsumgut von allen. Dabei präsentieren sich die neuen Küchen 2013 als sehr individuelle Erlebniswelten, die auch höchsten Ansprüchen gerecht werden.

„Wir leben in einer spannenden und sehr kreativen Zeit, in der wir unsere Lebensräume entsprechend den aktuellen Lebenssituationen und persönlichen Lifestyles ganz neu gestalten“, sagt AMK-Geschäftsführer Frank Hüther von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Mannheim. „Das spiegelt sich in dem Wunsch nach einer offenen Raumarchitektur wider, in der Wohnen, Kochen, Essen, multimediales Entertainment und Relaxen zu positiven Erlebnissen und reproduzierbaren Genüssen führen.“ Dieser Wunsch könne heutzutage schnell und sofort erfüllt werden, nicht zuletzt auch aufgrund des historisch niedrigen Zinsniveaus, so Hüther.

LivingKitchen macht Lust auf neue Küchen: 175 Aussteller und drei Hallen bieten jede Menge Neuheiten

In modernen Wohnungen ist die klassische 3er- bzw. 2er-Aufteilung – Wohnzimmer, Esszimmer, Küche – passé. Sie löst sich auf zugunsten offener Wohn-/Erlebnislandschaften mit fließenden Übergängen zwischen Entertainment, Multimedia, Ernährung, Geselligkeit sowie körperlicher, geistiger und seelischer Entspannung.

Die Küche von heute steht für ein völlig neues Lebensgefühl: Für Pluralismus und Einzigartigkeit anstelle von Kücheneinerlei. Originalität und Individualität statt Konformität. Sie ist ein Symbol für Lifestyle, Gesundheit und Wellness, und nicht nur ein Raum, in dem man lediglich kocht und seinen Hunger stillt.

Ergonomie, Funktionalität, Energieeffizienz, technische Faszination und Komfort sind heute die zentralen Merkmale moderner Küchen – die reine Zweckmäßigkeit gehört der Vergangenheit an. Eine moderne Küche ist ästhetisch, wertbeständig und stilvoll, anstatt nur modisch. Und das sind nur einige der Features, die moderne Küchen heute in das Umfeld ihrer Käufer transportieren.

Optimale Raumausnutzung in der Küche: HighTech-Beschlagsysteme und ausgefeilte Stauraumkonzepte sorgen für optimalen Zugriff

Dieses attraktive Auszugssystem mit stylishen Einschubelementen in Leder ist ein ganz besonderer Blickfang. (Foto: AMK)

Zeitgemäße Küchen punkten auch hinter den Möbelfronten mit Klarheit, Transparenz, Design und Komfort. Besonders in kleineren Räumen stellt sich die Frage nach einer bestmöglichen Raumausnutzung. Die Antwort darauf sind HighTech-Beschlagsysteme und ausgefeilte Stauraumkonzepte. Sie helfen auch in kleinen Küchen, jeden kostbaren Zentimeter Platz als Abstellfläche bestmöglich zu nutzen.

Individuell und clever geplante Kücheninnenausstattungen machen täglich Freude und bringen aufgrund ihrer hohen Funktionalität viel Komfort und Lebensqualität in den Alltag. „Veredelt wird das ‚Kücheninnenleben‘ durch raffinierte Möbelfunktionsbeschläge und innovative Stauraumkonzepte, die einen optimierten Zugriff auf Vorräte und Küchenutensilien aller Art ermöglichen“, erläutert Frank Hüther, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK). „Das spart außerdem an Zeit- und Kraftaufwand und schont zudem den Rücken und die Gelenke.“