Eine Frage des Temperaments: Welcher Spülentyp sind Sie?

Elegante Kombination mit Eyecatcher-Effekt: Schwarz meets Edelstahl (Foto: AMK)

Performer, Genießer, Kreativer oder Teamplayer? Eine durchaus ernst zu nehmende Frage, denn über 60 Prozent aller vorbereitenden Tätigkeiten in der Küche finden an der Spüle statt und entscheiden damit über Ihr Wohlbefinden…

Vorbei sind die Zeiten, in denen das Arbeiten an einer alten, langweiligen 0815-Spüle wenig Spaß machte und dazu noch umständlich war. Für Freude, Lifestyle und Komfort sorgen heute individuelle Systemlösungen. Mit anderen Worten: Ein perfekt aufeinander abgestimmtes Vorbereitungszentrum, bei dem sich Spüle, Armatur, Abfalltrennsystem und Zubehör optimal ergänzen.

„Die neuen Spülcenter zeichnen sich durch drei Kriterien aus: Funktionalität, Wertigkeit und Design. Dass alle Arbeiten mühelos, ganz ohne Umwege und fließend von der Hand gehen, dafür sorgen ergonomisch angeordnete Arbeitszonen, wie Abtropffläche, Hauptbecken, Multifunktionsbecken und ein intelligentes, hoch funktionales Zubehörsortiment“, sagt der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK), Frank Hüther.

Untersuchungen belegen, dass alle vor- und zubereitenden Küchenarbeiten an einem solchen Vorbereitungsplatz nicht nur mehr Spaß machen, sondern auch die Kreativität des Einzelnen in besonderem Maße anregen. So mancher Nutzer kommt dabei ins Träumen…

Beschläge/Stauraum: Kampf oder Komfort?

Lust auf eine neue Küche mit kurzen Wegen, sinnvollen Arbeits- und ergonomischen Bewegungsabläufen? Dann ist der qualifizierte Küchenfachhandel und Möbelhandel mit Küchenfachabteilung genau die richtige Adresse. Die Experten ordnen beispielsweise alles Staugut fünf Arbeitszonen zu. (Foto: AMK)

Schuften Sie noch in Ihrer alten Küche und kämpfen mit deren Unzulänglichkeiten, wie etwa viel zu wenig Arbeits- und Stellfläche? Müssen Sie sich häufig bücken, verdrehen oder strecken, um an Ihre Küchenutensilien zu kommen? Haben Sie immer zu wenig Platz und Aufbewahrungsmöglichkeiten für Lebensmittelvorräte, Kochgeschirr und die vielen kleinen Küchenhelfer? Und laufen Sie viel hin und her?

Dann ist es höchste Zeit, auf eine moderne Komfortküche umzusteigen, die Ihr Leben verschönt und bereichert. Dazu gehören kurze Wege, durchdachte Bewegungs-/Arbeitsabläufe und ebenso ergonomisch-funktionale, wie traumhaft schöne Innenausstattungen. „Während veraltete Küchen immer wieder viel Kraft, Zeit und Nerven kosten, bringt Ihnen eine zeitgemäße Innenausstattung mit modernster Beschlagtechnik und jeder Menge Stauraum täglich jenes Quantum Komfort und Zeitersparnis, das Freude und Entspannung garantiert“, sagt AMK-Geschäftsführer Frank Hüther und bringt die Vorzüge einer qualitativ anspruchsvollen und sinnvollen Kücheninnenausstattung auf den Punkt.