Dornbracht zeigt Einhebelmischer f├╝r die K├╝che und elektronische Armatur als Produktstudie

Eno. (Foto: Dornbracht)
Eno. (Foto: Dornbracht)

Dornbracht pr├Ąsentiert auf der LivingKitchen (18.-23.01.2011) in K├Âln mit Eno einen neuen Einhebelmischer f├╝r die K├╝che, dessen Hebelkonzept intuitiv den Warmwasserverbrauch senkt. Ebenso zeigt der Armaturenhersteller aus Iserlohn eine elektronische Armatur als Produktstudie f├╝r den Nassarbeitsplatz in der K├╝che.

Eno ist ein neuer Einhebelmischer f├╝r die K├╝che, dessen Hebelkonzept intuitiv den Warmwasserverbrauch senkt. W├Ąhrend g├Ąngige Einhebelmischer in neutraler Hebelstellung gemischt kalt-warmes Wasser liefern, flie├čt bei Eno in dieser Hebelstellung ausschlie├člich kaltes Wasser. So entstehen keine Energiekosten f├╝r Hei├čwasserbereitung. Im Design zeichnet sich Eno durch eine klare, sachliche Formensprache aus, die auch durch den pr├Ązisen 90┬░-├ľffnungswinkel des Hebels unterstrichen wird. Der zylindrische Armaturenk├Ârper setzt sich in einem ergonomisch geformten Auslauf fort. Neben der klassischen Einhebelmischer-Variante ist Eno auch wahlweise mit herausziehbarer Brause oder herausziehbarem Mundst├╝ck erh├Ąltlich.

Die aktuellen K├╝chenneuheiten pr├Ąsentiert Dornbracht im Rahmen der Living Kitchen in Halle 4.2, Stand B48. Auf der imm cologne 2011 ist Dornbracht im Bereich Pure Village auf dem Gemeinschaftsstand des K├Âlner KAP-Forums in Halle 3 vertreten und zeigt hier aktuelle Produkte aus dem Bereich Bad.

Wesco geht mit Aluminium-M├Âbelserie neue Wege

Foto: Wesco.
Foto: Wesco.

Bisher war Wesco bekannt f├╝r seine Abfallbeh├Ąlter und K├╝chenaccessoires. Doch jetzt hat der sauerl├Ąndische Haushaltswarenhersteller und LivingKitchen-Aussteller (Halle 5.2, Stand B050 C059) mit seiner Aluminium-M├Âbelserie Wesco aluments eine neue Richtung eingeschlagen, die erstmals auf der imm cologne im Rahmen der Living Kitchen vorgestellt werden soll.

Wie es sich f├╝r einen Experten in der Metallverarbeitung geh├Ârt besteht das Grundger├╝st aus Aluminiumprofilen ÔÇô naturfarbig eloxiert oder Edelstahleffekt geb├╝rstet ÔÇô und kann mit den Materialien Echtholz, Laminat, Glas oder Leder kombiniert werden.

Grohe pr├Ąsentiert auf der LivingKitchen designorientierte L├Âsungen rund ums Wasser

Grohe Blue. (Foto: Grohe)
Grohe Blue. (Foto: Grohe)

Beim neuen internationalen K├╝chenevent LivingKitchen (18.-23.01.2011) pr├Ąsentiert Grohe innovative K├╝chenl├Âsungen an einem eigenen Stand. Ob ein komplettes System f├╝r die K├╝che, eine an Profik├╝chen angelehnte Sp├╝ltischarmatur oder ein Produkt im minimalistischen Cosmopolitan Design ÔÇô das Grohe-Sortiment l├Ąsst keine W├╝nsche offen. ├ťberzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie den Grohe Messestand auf der LivingKitchen (B029 in Halle 4.1).

Im Mittelpunkt des Grohe-Messestandes stehen die K├╝chensysteme Grohe Blue und Grohe Red sowie die Armaturenlinie K7 und die Eurolinien K├╝chenarmaturen im modernen Cosmopolitan Design. Die innovative Grohe Blue liefert direkt aus der K├╝chenarmatur Wasser mit viel Kohlens├Ąure, medium oder still. Alles ist frisch gefiltert und gek├╝hlt und wird einfach durch eine Drehung des Griffs ausgew├Ąhlt. Das Grohe Red System macht kochend hei├čes Wasser f├╝r zahlreiche Handgriffe in der K├╝che ohne Wartezeit sofort verf├╝gbar – ebenfalls direkt aus der K├╝chenarmatur. Ein kindergesicherter Zieh- und Drehgriff verhindert, dass der Nachwuchs oder G├Ąste versehentlich das kochend hei├če Wasser aufdrehen und sich verbr├╝hen.