Gesunde Ernährung hat viele Aspekte – moderne Dampfgarer, Induktionskochfelder und Kühlschränke liegen voll im Trend

Zusehen, wie ein Gericht entsteht: Der moderne Dampfgarer inspiriert, erhält Vitamine und Mineralstoffe. (Foto: AMK)
Zusehen, wie ein Gericht entsteht: Der moderne Dampfgarer inspiriert, erhält Vitamine und Mineralstoffe. (Foto: AMK)

Küchen der neuen Generation bieten bei Möbeln und ihrer Anordnung viele Neuheiten, die die Gesundheit des Menschen fördern. Höhenverstellbare Arbeitsflächen oder Spülen begünstigen gesunde Arbeitsabläufe ebenso wie optimierte Zugänge zu Stauräumen oder zur Spülmaschine. Ergonomisch sinnvoll abgestimmte Flächennutzungszonen erleichtern Koch oder Köchin das Hantieren mit Speisen ebenso wie gutes Arbeitslicht jede noch so dunkle Ecke ausleuchtet. Doch wichtigste Funktion in der Küche ist und bleibt die Zubereitung von Speisen. Daher haben auch die Hersteller von Küchenelektrogeräten eine Vielzahl von Neuheiten entwickelt, die sich vor allem mit gesunder Ernährung befassen.

Nach dem Einkauf werden die meisten Lebensmittel zunächst im Kühlschrank gelagert. Dieser selbstverständlich energiesparende moderne Kühlschrank hat unterschiedliche Temperaturzonen für die verschiedenen Lebensmittel. Frisches Obst und Gemüse braucht eine andere Lagertemperatur als Frischfleisch oder Käse. „Hier geht es weniger um die Lagerdauer, als mehr um die Erhaltung der Qualität und der gesunden Inhaltsstoffe in den Lebensmitteln“, weiß Frank Hüther, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche.

LivingKitchen 2013 zeigt Küchentrends: neue Erlebniswelten werden höchsten Ansprüchen gerecht

Trendstarke Kombination in einer modern-dezenten Formensprache und chicen farbigen Akzenten. (Foto: AMK)
Trendstarke Kombination in einer modern-dezenten Formensprache und chicen farbigen Akzenten. (Foto: AMK)

Sie haben schon auf der LivingKitchen 2013 jede Menge Begehrlichkeiten geweckt und sind das schönste und nachhaltigste Konsumgut von allen. Dabei präsentieren sich die neuen Küchen 2013 als sehr individuelle Erlebniswelten, die auch höchsten Ansprüchen gerecht werden.

„Wir leben in einer spannenden und sehr kreativen Zeit, in der wir unsere Lebensräume entsprechend den aktuellen Lebenssituationen und persönlichen Lifestyles ganz neu gestalten“, sagt AMK-Geschäftsführer Frank Hüther von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Mannheim. „Das spiegelt sich in dem Wunsch nach einer offenen Raumarchitektur wider, in der Wohnen, Kochen, Essen, multimediales Entertainment und Relaxen zu positiven Erlebnissen und reproduzierbaren Genüssen führen.“ Dieser Wunsch könne heutzutage schnell und sofort erfüllt werden, nicht zuletzt auch aufgrund des historisch niedrigen Zinsniveaus, so Hüther.

Warendorf präsentiert auf der LivingKitchen 2013 Küchen mit Möbelcharakter

Warendorf 16‘, das neue, zukunftsweisende 16-er Raster. (Foto: Warendorfer Küchen GmbH)

Auf der LivingKitchen, der in die imm cologne 2013 integrierte Küchenplattform, präsentiert die Warendorfer Küchen GmbH dem Fachpublikum und den Endverbrauchern fünf Küchen mit Wohncharakter, die auf einem neuartigen Schrankraster aufgebaut sind.

Das Raster ‚Warendorf 16‘ basiert auf einem 16-Zentimeter-Frontenraster bei einer Korpushöhe eines Unterschranks von 80 cm. Umgelegt auf alle Schränke bedeutet dies für den Küchenplaner eine schnelle und einfache Planbarkeit durch absolute Durchgängigkeit und Unabhängigkeit von einer Lösung mit oder ohne Griff. Optisch verwandelt ‚Warendorf 16‘ Küchen zu Räumen mit absolutem Wohnanspruch und verleiht ihnen noch mehr Eleganz und Harmonie.

„Auf der LivingKitchen zeigen wir, welche Küchentrends wir für das kommende Jahr und die Zukunft setzen und mit welchen neuen Designideen und Technologien wir diese realisieren“, sagt Thorsten Prée, Geschäftsführer der Warendorfer Küchen GmbH. „Mit dem neuen Maß aller Dinge‚ ‚Warendorf 16‘, das Grundlage jeder neuen Warendorf Küche ist, können wir Küchen entwerfen, die durch ihren eleganten Auftritt mit dem Wohnraum verschmelzen. Diese neuen Küchen für Persönlichkeiten präsentieren wir auf der diesjährigen LivingKitchen und freuen uns mit den Besuchern in den Dialog zu treten.“