LivingKitchen 2013 zeigt Küchentrends: neue Erlebniswelten werden höchsten Ansprüchen gerecht

Trendstarke Kombination in einer modern-dezenten Formensprache und chicen farbigen Akzenten. (Foto: AMK)
Trendstarke Kombination in einer modern-dezenten Formensprache und chicen farbigen Akzenten. (Foto: AMK)

Sie haben schon auf der LivingKitchen 2013 jede Menge Begehrlichkeiten geweckt und sind das schönste und nachhaltigste Konsumgut von allen. Dabei präsentieren sich die neuen Küchen 2013 als sehr individuelle Erlebniswelten, die auch höchsten Ansprüchen gerecht werden.

„Wir leben in einer spannenden und sehr kreativen Zeit, in der wir unsere Lebensräume entsprechend den aktuellen Lebenssituationen und persönlichen Lifestyles ganz neu gestalten“, sagt AMK-Geschäftsführer Frank Hüther von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK), Mannheim. „Das spiegelt sich in dem Wunsch nach einer offenen Raumarchitektur wider, in der Wohnen, Kochen, Essen, multimediales Entertainment und Relaxen zu positiven Erlebnissen und reproduzierbaren Genüssen führen.“ Dieser Wunsch könne heutzutage schnell und sofort erfüllt werden, nicht zuletzt auch aufgrund des historisch niedrigen Zinsniveaus, so Hüther.

Küchentrends auf der LivingKitchen 2013: diese Trends bestimmen die Neuheitenpräsentation in Köln

Die LivingKitchen 2013 zeigt das Thema Küche in all seinen Facetten. Mit rund 160 Ausstellern aus 18 Ländern stellt sie das führende internationale Küchenevent des kommenden Jahres dar und ist vor allem auch ein entscheidender Wegweiser in Bezug auf die allerneuesten Hausgeräte- und Küchenmöbeltrends für den deutschen und europäischen Markt.

Die Messe für Fachbesucher und Endkonsumenten beginnt zwar erst in gut drei Monaten, jedoch haben sich bereits einige exklusive Aussteller über die Schulter blicken lassen und verraten, welche Trends ihre Neuheitenpräsentationen auf der LivingKitchen 2013 stark beeinflussen werden.