H├Ącker K├╝chen bei der LivingKitchen 2013

H├Ącker K├╝chen pr├Ąsentiert sich erstmals auf der LivingKitchen 2013. ÔÇ×Durch die Teilnahme an der LivingKitchen erwarten wir eine klare St├Ąrkung der internationalen Vertriebsarbeit ÔÇô und nat├╝rlich auch einen Booster f├╝rs InlandÔÇť, begr├╝ndet Jochen Finkemeier, gesch├Ąftsf├╝hrender Gesellschafter der erstmaligen Messeauftritt in K├Âln.

Vom 14. bis zum 20. Januar 2013 zeigt der R├Âdinghausener K├╝chenhersteller auf der LivingKitchen seine Neuheiten in Sachen Fronten, Farben und Funktionen. Auf dem Stand C21/B26 in Halle 4.1 pr├Ąsentiert das Unternehmen insgesamt acht K├╝chen auf einer Fl├Ąche von 720 Quadratmetern.┬á

LivingKitchen 2013: mehr internationale Aussteller, Top-Marken, Trends und Neuheiten

In weniger als 60 Tagen trifft sich in K├Âln die weltweite K├╝chenindustrie. F├╝r die Branche ist die LivingKitchen das wichtigste internationale Businessereignis und ein Indikator f├╝r die Entwicklung der Gesch├Ąfte in n├Ąherer Zukunft. Hier werden Trends und Neuheiten f├╝r die kommende Saison gezeigt.

Mit inzwischen 175 erwarteten Ausstellern wird die kommende Ausgabe noch umfassender und repr├Ąsentiert Aussteller aus mehr als 20 L├Ąndern. Damit steigt der Anteil ausl├Ąndischer Aussteller auf 40 % (25 % im Jahr 2011). Dies ist ein Signal f├╝r die stetig wachsende internationale Bedeutung der LivingKitchen. Erfreulich stark wird 2013 Italien vertreten sein. Unter dem Motto „Ambiente Cucina“ haben sich mit DADA (Molteni), Minotti Cucine, Lago und Riva 1920, vier wichtige italienische K├╝chenhersteller f├╝r eine gemeinsame Pr├Ąsentation ihrer Produkte entschieden.

Koelnmesse baut LivingKitchen strategisch aus: Eike Fuchs ist neuer Projektmanager von LivingKitchen und LivingInteriors

Eike Fuchs. (Foto: Koelnmesse)
Eike Fuchs. (Foto: Koelnmesse)

Die Koelnmesse stellt das Team der LivingKitchen neu auf. Seit Mitte September 2012 leitet Eike Fuchs als Projektmanager die LivingKitchen und LivingInteriors. Damit unterstreicht die Koelnmesse ihr Ziel, die beiden Messeveranstaltungen auch zuk├╝nftig weiter auszubauen. Denn mit Eike Fuchs wurde ein Projektmanager ernannt, der auf ein jahrelanges Branchen-Know-how zur├╝ckgreifen kann. Er verantwortet damit das zweij├Ąhrliche internationale K├╝chenevent, das im Januar 2013 parallel zur imm cologneerneut seine T├╝ren ├Âffnet, sowie die LivingInteriors. Die n├Ąchste LivingInteriors, das Event f├╝r Bad, Boden, Wand und Licht, findet wieder 2014 statt.

Seine Karriere bei der Koelnmesse begann Diplom-Kaufmann Eike Fuchs als Trainee in Singapur. Im Herbst 2006 wechselte er an den Messestandort in K├Âln und war seitdem als Vertriebsmanager im Umfeld der m├Âbelorientierten Messen imm cologne und interzum t├Ątig. Als 2010 der Startschuss f├╝r die LivingKitchen fiel, geh├Ârte Fuchs zum Team der ersten Stunde. Mit der Ernennung zum Projektmanager wird das langj├Ąhrige Branchen-Know-how des 31-j├Ąhrigen ab sofort noch intensiver genutzt. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad sowie die Internationalit├Ąt der LivingKitchen auszubauen, um sie weltweit als f├╝hrende K├╝chenmesse zu etablieren. Auch die in diesem Jahr zum ersten Mal sehr erfolgreich gestartete LivingInteriors wird Fuchs nun noch intensiver mitgestalten.